09.07.2009, 12:00
11. SYMPOSION ... mehr >
19.06.2009, 07:00
WOLFGANG WALKENSTEINER... mehr >
17.06.2009, 12:00
INA LOITZL... mehr >

Stadt Klagenfurt


Jochen Traar erweitert seine Projekte für den öffentlichen
Raum über den Kunstkontext hinaus und stellt der Ausstellung K08
Emanzipation und Konfrontation für Klagenfurt ein künstlerisches
Leitsystem zur Verfügung. In das vertraute Umfeld des urbanen
Raumes stellt der Künstler unter dem Titel selbstredend mobil
Automobile, die das Logo von K08 tragen. Diese im Einzugsgebiet
der Ausstellungsstandorte geparkten Autos werden zunächst
nicht als Kunstwerk wahrgenommenen, sondern als Werbefläche.
Die Automobile sind jedoch mit Bewegungssensoren, MP3
Playern und Außenlautsprechern ausgestattet. Fußgänger
lösen den Bewegungsmeldermechanismus aus, der den MP3
Player startet, und das Auto spricht zu den Passanten über
Kunst im Allgemeinen und die Ausstellung Emanzipation und
Konfrontation
im Besonderen. Seit 1994 formuliert Jochen
Traar seine künstlerische Tätigkeit unter dem Label A RT
PROTECTS YOU. Der Satz, der 1996 erstmals in Los Angeles
aus 250 cm hohen Kunststoff-Buchstaben, transportiert auf
den Ladeflächen von 14 fahrenden Pick-up Trucks, geschrieben
wurde, bildet nun im Innenstadtbereich von Klagenfurt ein
Leitsystem zwischen den in Klagenfurt befindlichen Standorten
der Ausstellung.
mehr Bilder