09.07.2009, 12:00
11. SYMPOSION ... mehr >
19.06.2009, 07:00
WOLFGANG WALKENSTEINER... mehr >
17.06.2009, 12:00
INA LOITZL... mehr >

Werner Berg Museum


Das 1968 gegründete Werner Berg Museum in Bleiburg widmet
sich der Präsentation des malerischen und grafischen Schaffens
von Werner Berg, der zu den wichtigsten Kärntner Malern des 20.
Jahrhunderts zählt. Ausgehend von seinen in den 50er Jahren
entwickelten reduzierten Formen in Figur, Porträt und Landschaft,
beschäftigt sich die Ausstellung mit konstruktiven Aspekten der
Malerei bis heute. Vor allem für die ältere Generation war der
geometrische Stil eine wichtige Phase in ihrem Frühwerk. Dies
wird anhand ausgewählter Werkbeispiele von Wolfgang Hollegha,
Hans Bischoffshausen und Kiki Kogelnik aufgezeigt. Erstmals
wird innerhalb der Kärntner Kunst auch die Kontinuität konkreter
Tendenzen bis hin zu den vielfältigen Neuinterpretationen durch
die KünstlerInnen der Gegenwart fortgeführt. Dabei sind u. a.
malerische und skulpturale Werke von Marianne Bähr, Angelika
Kaufmann, Manuel Knapp, Edgar Knoop, Suse Krawagna, Eric
Kressnig, Zorka L-Weiss, Eduard Lesjak, Manfred Mörth, Ferdinand
Penker, Ulrich Plieschnig, Rudolfine P. Rossmann, Karl Vouk,
Gertrud Weiss-Richter oder Heimo Zobernig in einen
spannungsreichen Dialog gestellt.
mehr Bilder