09.07.2009, 12:00
11. SYMPOSION ... mehr >
19.06.2009, 07:00
WOLFGANG WALKENSTEINER... mehr >
17.06.2009, 12:00
INA LOITZL... mehr >

[kunstwerk] krastal


krastal - Indoor: Materialskulptur
Katja N. Busse, Herbert Golser, Michael Kos,
Meina Schellander, Max Seibald

krastal - Outdoor: Bewegte Steinskulptur
Neven Bilic, Amy Brier, Joachim Hoffmann, Rudolf Kaltenbach,
Helmut Machhammer, Egon Straszer, Heliane Wiesauer-Reiterer

Seit seiner Gründung 1967 hat sich das [kunstwerk] krastal
als internationales Skulpturenzentrum etabliert. K08 zeigt in den
Galerieräumen des Bildhauerhauses eine Auswahl von Arbeiten der
VereinskünstlerInnen. Konstruktivistische Sockelkorrespondenzen
von Katja N. Busse, maschinengenetische Skulpturen von Herbert
Golser, Steinvernähungen und Materialadaptionen von Michael Kos
sowie Kopfergänzungen von Meina Schellander dokumentieren
relevante, künstlerische Erweiterungen des klassischen Materials
Stein, die für die zeitgenössische Steinskulptur charakteristisch
sind. Am Skulpturenplatz wird eine Auswahl an Großskulpturen
präsentiert, die trotz ihrer Ausmaße auf ein Formspiel von Veränderung
und Bewegung ausgerichtet sind. Beide Ausstellungsteile
verdeutlichen einen experimentellen, forschenden Zugang zur
Steinskulptur, für den gerade die jüngere Generation der Krastaler
Künstlerschaft und der Symposionsgäste steht. Im Juli besteht
während des aktuellen Symposions darüber hinaus die besondere
Möglichkeit, einen Einblick in die Arbeit der KünstlerInnen im
Krastal vor Ort zu erhalten.

Achtung

: Dieser Standort ist nur bis 31.08.2008 geöffnet!
mehr Bilder